Die Anzahl der vorhandenen Broker und Broker-Plattformen für Stock Trading ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Es ist schwer den Überblick zu behalten und sich für die richtige Option zu entscheiden.

Mann muss bei der Entscheidung jedoch sehr vorsichtig sein, da es leider auf dem Markt auch Broker gibt, die nicht an dem Wohl ihrer Kunden interessiert sind, sondern diese nur betrügen und abzocken möchten. Um Ihnen dabei zu helfen sich nicht für einen falschen Broker zu entscheiden, stellen wir Ihnen heute einen dieser Betrugsfälle vor, vor denen Sie sich unbedingt in Acht nehmen sollten.

Oft wird eMarketsTrade als exotischer Broker bezeichnet und verspricht vielfältige Handelsmöglichkeiten um den Nutzern viele Optionen und Chancen zu bieten. Außerdem heißt es, dass es sich um einen ernstzunehmenden Konkurrenten für die bekannten Anbieter handelt und sich gut in der Branche etablieren wird. Ob dies wirklich der Fall ist, wird in diesem Review überprüft.

TOP BROKER

BrokerMindesteinzahlungAuszahlungBewertungKonto eröffnen
€5087% Bewertung lesen

Bewertung

eMarketsTrade ist eine Online-Handelsplattform, die sich auf den Handel an den weltweiten Börsen spezialisiert hat. Die Handelsplattform hat es sich zum Ziel gesetzt, den Online-Handel von Vermögenswerten jedermann zugänglich zu machen und nicht in der Hand von ein paar wenigen gut informierten Individuen zu lassen.

Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, hat sich eMarketsTrade dazu verschrieben, nicht nur eine Handelsplattform, sondern auch ein Anbieter von Lerninhalten für angehende Trader zu sein und bietet deshalb ein umfassendes Portfolio an Weiterbildungsmaterialien an.

Auch deshalb stellt eMarketsTrade hohe Ansprüche an die Qualität der eigenen Systeme und Dienstleistungen. So gibt es angeblich eine persönliche Beratung, das Ausnutzen von verschiedenen Chancen über hochmoderne Technologien und darüber hinaus soll immer sichergestellt sein, dass der Nutzer die Entscheidungsgewalt und Kontrolle über die Plattform hat – und nicht umgekehrt. Diese hehren Ziele werden in der Praxis jedoch nicht annähernd erreicht.

Bevor die detaillierte Bewertung von eMarketsTrade folgt, sollte erwähnt werden, dass es sich bei diesem Anbieter mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht um ein seriöses und professionelles Unternehmen handelt, welches sich um die Ziele und Wünsche der Kunden kümmert.

Hinweis: Für eine bessere Alternative besuchen Sie unsere bewährte Investmentplattform.

Welche Dienstleistungen und Produkte bietet eMarketsTrade an?

Das Angebot von eMarketsTrade ist breitgefächert und bietet allen Investoren einzigartige Möglichkeiten.

Interessanter Fakt:

Die Börsen und Finanzmärkte, an denen Sie mit eMarketsTrade aktiv sein können, gehören mit einem Handelsvolumen von über 5 Billionen USD pro Tag zu den größten auf der ganzen Welt. Damit gibt es immer eine ausreichende Liquidität, sodass Ihre erreichten Erfolge auch tatsächlich einen echten Gegenwert besitzen.

Verschiedene einfache Produkte sollen Anfängern den Einstieg erleichtern, wobei auch Erweiterungen für Fortgeschrittene zum Portfolio des Anbieters gehören. Insgesamt offeriert das Unternehmen mehr als 2.100 unterschiedliche Finanzinstrumente, deren Auswahl jedoch dennoch nicht immer ganz einfach ist. Wir halten die Einstiegsangebote dieses Unternehmens zu komplex und glauben zudem, dass die Produkte für Fortgeschrittene nicht weit genug gehen.

Auch die gebotenen grafischen Darstellungen gehen kaum über die unbedingt notwendigen Basisfunktionen einer Handelsplattform hinaus, sodass Sie auch in diesem Bereich keine Wunder erwarten sollten. Ein Nachrichtenticker soll die Händler mit aktuellen und relevanten Informationen versorgen, jedoch ist die Anzahl und Qualität der Meldungen eher von einer geringeren Qualität.

Gut zu wissen:

eMarketsTrade bietet auch webbasierte Apps für iOS (iPhone, iPad, etc.) und Android (Samsung, Google, HTC, etc.) an, sodass Sie die Plattform quasi von überall aus nutzen können, so langen Ihnen eine stabile Internetverbindung zur Verfügung steht. Durch das Design dieser Software müssen Sie jedoch damit rechnen, dass große Datenmengen übertragen werden

Ergänzend werden von eMarketsTrade weitere Dienstleistungen angeboten, die von einer stark unterschiedlichen Qualität sind. Dazu gehören:

  • Neuigkeiten von den Märkten

Finanznachrichten mit direktem Link zum Trading (Informationsgehalt eher gering)

  • Pivot-Berechnungen

Möglichkeit der Berechnung das Pivot Points und der ersten drei Support und Resistance Points

  • Technische Analyse

Grafische Aufbereitung der Kursentwicklung

  • Video Analyse

Eine Analyse eines Kurses eines bestimmten Vermögenswertes mit Erklärungen der Implikationen für den weiteren Kursverlauf (basiert nicht auf den neuesten Erkenntnissen)

  • Zusammenfassung der Marktentwicklung

Eine Übersicht zu den aktuellen Entwicklungen an den verschiedenen Märkten (Unternehmensanteile, Rohstoffe, Indexe, Aktien).

Die von geringer Innovationskraft gekennzeichneten Produkte sind auch in Verbindung mit den weiteren Dienstleistungen kaum geeignet, die Marktentwicklungen umfassend zu beurteilen. Somit wird es dem Händler schwerfallen ohne zusätzliche Informationsquellen fundierte Entscheidungen zu treffen.

eMarketsTrade Akademie

Sollte der Trader sich trotzdem andere Strategien und neues Wissen in Bezug auf die Finanzmärkte und andere relevante Themenbereiche aneignen wollen, dann steht ihm dafür die Akademie von eMarketsTrade zur Verfügung. Dort finden sich Hinweise darauf, wie Sie noch erfolgreicher werden können. Die gebotenen Tutorials basieren jedoch auf veraltetem Wissen und haben eher einen Einsteigercharakter.

>> Jetzt Konto eröffnen <<

Welche Kontotypen bietet eMarketsTrade an?

  • Bronze-Konto

Dieses Konto benötigt eine Einzahlung von 2.500 Euro. Dafür bekommt der Trader Zugang zu der eMarketsTrade Plattform, Webinaren, eine Einführung in den Handel sowie einen täglichen Rückblick auf den Markt und die Kursbewegungen des Tages.Silber-Konto

Dieses Konto benötigt eine Einzahlung von mindestens 5.000 Euro. Im Gegenzug erhält der Trader zusätzlich zu den Leistungen des Bronze-Kontos Zugang zu einem persönlichen Account Manager und einem Risiko-Management-Team. Zudem entfallen jegliche Service-Gebühren.

  • Gold-Konto

Um Zugang zu diesem Konto zu erhalten, muss der Trader zumindest 10.000 Euro eingezahlt haben. Dafür erhält der Trader eine monatlich festgelegte Summe, einen Willkommensbonus und eine 1:1 Schulung mit einem Experten einer Drittpartei. Zudem entfallen jegliche Auszahlungsgebühren.

  • Platin-Konto

Dieses Konto wird bei einer Einzahlung von mindestens 50.000 Euro freigeschaltet. Dafür erhält der Trader einen persönlichen Coach sowie Zugang zu Live-Trading-Sessions.

  • Diamant-Konto

Das ultimative Standardkonto ist das Diamant-Konto. Bei einer Einzahlung von 100.000 Dollar erhält der Trader alle Funktionen die eMarketsTrade zu bieten hat. Zudem erhält der Trader einen exklusiven Quartalsbericht, ein kundenspezifisches Paket und den Diamant-Konto-Bonus.

Wenn keines dieser Konten den individuellen Ansprüchen des Traders entspricht, hat dieser die Möglichkeit, ein Satoshi-Mogul-Konto zu eröffnen. Dieses Konto wird dem Trader exklusiv auf die Ansprüche des Traders angepasst und gilt als das leistungsstärkste Konto am Markt. Die Mindesteinzahlung liegt bei 250.000 Euro.

Einzahlungs- und Auszahlungsmodalitäten

Um mit dem Handel bei der Online-Handelsplattform eMarketsTrade zu beginnen, können angehende Trader ihr Kapital über Kredit- und Debitkarte, Neteller, Skrill und Banküberweisung auf ihr Konto einzahlen. Dieselben Möglichkeiten bestehen auch bei den eventuellen Auszahlungen, wenn Sie ausreichend erfolgreich waren.

Hierbei fallen jedoch, mit Ausnahme der ersten Auszahlung, für Bronze und Silber-Konten Gebühren an. Dasselbe gilt für Gold-Konto Besitzer, jedoch kann hier eine kostenlose Auszahlung pro Monat vorgenommen werden. Vor Auszahlung des Geldes muss jedoch beim ersten Mal der Verifizierungsprozess durchlaufe werden, damit das Geld auch tatsächlich an den Trader geht.

Kundenservice

Den wenig professionellen Kundenservice erreichen Sie im Normalfall mit etwas Glück per E-Mail, Telefon oder Live-Chat. Zwar geben sich die Kundendienstmitarbeiter Mühe, Ihnen zu helfen, jedoch sind sie nicht ausreichend auf ihre Aufgaben vorbereitete worden, sodass der Support nur eine sehr schlechte Gesamtnote erhalten kann.

Fazit

Händler, die online an den internationalen Finanzmärkten handeln wollen und nach einem verlässlichen und professionellen Partner suchen, sollten sich nach Alternativangeboten zu eMarketsTrade umsehen.

Zusammenfassung

High_risk_stamp_BEU_DENach einer intensiven Analyse durch unser Team kamen wir zu dem Schluss, dass eMarketsTrade nicht vertrauenswürdig ist.

Wir empfehlen Ihnen mit der Sicherheitskontrolle fortzufahren und sich vor Betrug zu schützen, indem Sie einen erstklassigen und vertrauenswürdigen Broker von BinaryEuropa.com auswählen.

 

proceed_to_safety_btn_de

Trusted_logos_BEU_smallest

ODER

Wählen Sie aus unseren sichereren TOP-Brokern!